Fürth (ots) – Am Montag, den 07.06.2021, kam es gegen 12:17 Uhr auf der Erbacher Straße in Fürth zu einem Verkehrsunfall auf Höhe des dortigen Netto-Marktes. Die Unfallverursacherin befuhr die Erbacher Straße in Fahrtrichtung Fürth Weschnitz. Aus bisher ungeklärten Gründen kam die Unfallverursacherin nach links von ihrem Fahrstreifen ab und befuhr die Gegenfahrbahn. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Pkw, der ordnungsgemäß seinen Fahrstreifen befuhr. Hierbei wurden sowohl die Unfallverursacherin, als auch der Unfallbeteiligte des anderen Fahrzeuges verletzt. Beide Unfallbeteiligten wurden nach Erstversorgung vor Ort in Krankenhäuser verbracht.

Die Fahrbahn wurde aufgrund der stark beschädigten Fahrzeuge zunächst vollgesperrt, es liefen bei beiden Pkw Betriebsstoffe aus. Der Sachschaden dürfte sich auf circa 25000 Euro belaufen. Nach Abtransport der beteiligten Fahrzeuge wurde die Fahrbahn für den Verkehr wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Polizeistation Lampertheim-Viernheim
Florianstraße 2
68623 Lampertheim

Telefon: 06206 / 9440-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal