Kirkel (ots) – Am 14.06.2021 kam es gegen 16:45 Uhr auf der BAB 8 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.
Die Geschädigte befuhr mit ihrem rosegoldenen Seat Ibiza mit Saarbrücker Kreiskennzeichen die rechte Fahrspur der BAB 8, von der Anschlussstelle Limbach kommend in Fahrtrichtung Neunkirchen.
Am Autobahnkreuz Neunkirchen wechselte, in Höhe der Abfahrt zur BAB 6 in Fahrtrichtung Saarbrücken, ein grauer Renault Clio mit französischem Kennzeichen unmittelbar vor dem Seat von der Überholspur auf die Abfahrt, wobei es zum Kontakt der beiden Fahrzeuge kam. Im Anschluss entfernte sich der Renault Clio unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Homburg
HOM- ESD
Eisenbahnstraße 40
66424 Homburg
Telefon: 06841/106214
E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal