Homburg (ots) –

Zwischen dem 17.04.2022, um 20:00 Uhr, und dem 18.04.2022, 08:45 Uhr, kam es in der Schloßstraße in Homburg-Jägersburg zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Durch einen oder mehrere unbekannten Täter wurden im Baustellenbereich Verkehrszeichen und Pylonen von ihrer Aufstellörtlichkeit entfernt. Tiefe Löcher in der Fahrbahndecke waren somit für Verkehrsteilnehmer nur sehr schwer erkennbar. Zudem wurde im Kurvenbereich eine Baustellenampel auf die Fahrbahn geworfen und stellte somit eine nicht unerhebliche Gefahr für den fließenden Verkehr dar.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Homburg
HOM- ESD
Eisenbahnstraße 40
66424 Homburg
Telefon: 06841/106214
E-Mail: pi-homburg@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Homburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal