Heilbronn (ots) – A 6, Höhe Anschlussstelle Bad Rappenau, Fahrtrichtung Mannheim: Pkw überschlagen. Am Sonntag, den 27.12.2020, kurz vor 20.00 Uhr, kam eine 20 Jahre alte Pkw-Lenkerin mit ihrem Pkw Daewoo Kyla allein beteiligt aufgrund nicht bekannter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte nach dem Gegenlenken nach links, fuhr den Fahrbahnteiler hoch und überschlug sich mindestens ein Mal. Der verunfallte Pkw kam auf der linken Fahrspur auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von Rettungskräften geborgen werden. Bei der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn teilweise gesperrt, der Verkehr konnte an der Unfallstelle auf dem Standstreifen vorbeigeleitet werden. Die junge Frau wurde vom Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal