Heilbronn (ots) – Öhringen: Unter Alkoholeinfluss in den Straßengraben

Ein 50-Jähriger fuhr in der Nacht auf Donnerstag bei Öhringen mit seinem VW in einen Straßengraben und schlief dann am Steuer ein. Zeugen hatten um kurz vor Mitternacht die Polizei alarmiert, weil auf der Verlängerung des Öhringer Nußbaumweges auf Höhe des Hundesportplatzes ein Fahrzeug im Graben stehen würde. Eine eintreffende Streife stellte fest, dass der Fahrer des PKWs schlafend am Steuer des Unfallautos saß. Da der 50-Jährige nach Alkohol roch wurde ihm ein Test angeboten, der einen Wert von über 2,3 Promille zeigte. Der Mann musste die Polizisten in ein Krankenhaus zur Blutentnahme begleiten und seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1014
E-Mail: heilbronn.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal