Heilbronn (ots) –

Künzelsau: Fahrradfahrer leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein Fahrradfahrer am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall. Eine 26-Jährige war gegen 15.30 Uhr mit ihrem VW auf der B19 von Künzelsau kommend in Richtung Gaisbach unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang radelte ein 14-Jähriger vom Galgenberg kommend auf die B19 und übersah wohl den vorfahrtsberechtigten PKW und fuhr deshalb frontal auf diesen auf. Der Jugendliche wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 15
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal