Heilbronn (ots) –

Main-Tauber-Kreis

Igersheim: Verkehrsunfall, 4 Personen verletzt

Am Freitagabend, gegen 18.20 Uhr, befuhr ein Motorradfahrer die Landesstraße von Nassau in Richtung B 19. Beim Überholen eines Pkw übersah er einen entgegenkommenden Seat, sodass es zum Frontalzusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Nach dem Aufprall wurde das Kraftrad KTM gegen einen nachfolgenden BMW geschleudert.
Die 51-jährige Seat-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Ein 83-jähriger Mitfahrer und eine 82-jährige Mitfahrerin im Pkw, sowie der 21-jährige Motorradfahrer wurden nach bisherigem Kenntnisstand leicht verletzt. Alle Personen wurden in Krankenhäuser verbracht.
Der Fahrer des BMW blieb unverletzt.
Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Die Landesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.
Das Polizeirevier Bad Mergentheim hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: +49 (0)7131 104-0
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal