Heilbronn (ots) –

Lauda-Königshofen: Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Baustelle

Zwei Leichtverletzte und über 90.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls am Mittwochnachmittag in Lauda-Königshofen. In einem Baustellenbereich in der Hauptstraße kollidierte ein 34-Jähriger gegen 13.45 Uhr mit seinem Peugeot mit zwei Fahrzeugen und einer Steinwand. Der 34-Jährige hatte wohl den vor ihm fahrenden BMW eines 22-Jährigen überholt und diesen beim Einscheren mit seinem Heck touchiert. Durch den Zusammenstoß verlor der Peugeot-Lenker offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen den in entgegengesetzter Richtung verkehrsbedingt haltenden Opel Astra einer 49-Jährigen. Durch den Aufprall wurde der Peugeot abgewiesen und stieß gegen eine Steinmauer. Der Opel wurde auf einen dahinter stehenden Mazda aufgeschoben. Durch den Unfall wurden der Fahrer des Peugeot und die 14-jährige Beifahrerin des Mazdas leicht verletzt. Sie wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Mazda und der Peugeot waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der 34-Jährige musste seinen Führerschein abgeben. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen.

Wertheim: Auto zerkratzt – Zeugen gesucht

Eine unbekannte Person zerkratzte in der Nacht von Montag auf Dienstag einen in Wertheim-Nassig abgestellten PKW eines 74-Jährigen. Der oder die Unbekannte kratzte auf einer Länge von 80 Zentimetern über die Heckklappe des in der Straße Ödengesäß abgestellten Fahrzeugs und verursachte einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Wer hat die Tat gesehen oder kann sachdienliche Hinweise geben? Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 09342 91890 beim Polizeirevier Wertheim.

Wertheim: Baustellendiebstahl – Zeugen gesucht

Akkus und Arbeitsgeräte entwendeten Unbekannte zwischen Freitag und Mittwoch von einer Baustelle in Wertheim-Reicholzheim. Die Täter verschafften sich über eine Tür Zugang dem Rohbau im Neubaugebiet Reicholzheim bei der Straße „Am Felder“. Aus der Vesperbude der Bauarbeiter entwendeten sie Arbeitsgeräte. Zeugen, die die Tat beobachten konnten oder denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wertheim, Telefonnummer 09342 91890, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon 07131 104 1012
E-Mail: HEILBRONN.PP.STS.OE@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal