Lübeck (ots) – Am gestrigen Montagabend (04.01.) kontrollierten Beamte des 3. Reviers eine 37-jährige Lübeckerin in der Travemünder Allee. Sie steht nach Zeugenaussagen im Verdacht von der Wohnanschrift zu einem Supermarkt in den Glashüttenweg alkoholisiert gefahren zu sein. Anschließend blieb nach jetzigem Ermittlungsstand der Wagen dort stehen und die Frau ging zu Fuß zur nahegelegen Wohnanschrift, wo sie von den Beamten angetroffen wurde. Ein Test ergab 3,08 Promille. Da ein weiterer Alkoholgenuss nach der Fahrt nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden zwei zeitversetzte Blutproben angeordnet und entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal