Heidekreis (ots) –

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 29.06.2022 Nr. 1

28.06 / Fenster einen Spalt weit offen – Smartphone weg

Soltau: Unbekannte entwendeten am Dienstag, in der Zeit zwischen 14.40 und 14.48 Uhr aus einem verschlossenen Pkw ein Smartphone. Das Fenster der Beifahrerseite war einen Spalt weit geöffnet. Der VW Golf war auf dem Parkplatz des Kinderartens „St. Johannis“ am Georg-Droste-Weg abgestellt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Soltau unter 05191/93800.

29.06 / Brand in Schneeheide – Polizei sucht Zeugen

Schneeheide: Am Sonntag, 27.06.22, gegen 21.25 Uhr, kam es in 29664 Walsrode, Schneeheide 4, zu einem Brand in einem unbewohnten Gebäude. Wie es zu dem Feuer kam, ist bisher nicht eindeutig geklärt. Weil ein vorsätzliches Inbrandsetzen nicht ausgeschlossen werden kann, sucht die Polizeiinspektion Heidekreis Zeugen, die gegebenenfalls verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Wer hat am 27.06.22 Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Grundstücks oder auf dem Grundstück wahrgenommen? Auf dem weitläufigen Gelände, auf dem auch ein Fischhandelsunternehmen ansässig ist, herrschte zur Vorfallszeit am Sonntag kein Geschäftsbetrieb.

Informationen und Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Heidekreis unter Tel. 05191/93800 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

28.06 / 3,68 Promille

Wietzendorf: Beim Versuch des Einparkens auf dem Netto-Parkplatz an der Straße „Über der Brücke“ fuhr ein 45jähriger Autofahrer am Dienstagvormittag gegen ein parkendes Fahrzeug. Die hinzugerufene Polizei bemerkte Alkoholgeruch beim Verursacher. Der Mann führte einen Test durch. Das Ergebnis lautete 3,68 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

28.06 / Busfahrer unaufmerksam – Zweiradfahrer stürzt

Klein Eilstorf: Zwei Motorradfahrer mussten am Dienstag, gegen 13.45 Uhr auf der K114, in einer Linkskurve einem entgegenkommenden Linienbus ausweichen, der in Richtung Kirchboitzen unterwegs war und zu weit links fuhr. Einer der Kradfahrer kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und wurde leicht verletzt. Der Busfahrer fuhr weiter, ist aber mittlerweile bekannt. Der Schaden am Motorrad wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal