Heidekreis (ots) – Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 02.06.2021 Nr. 1

01.06 / Diebstahl auf Baustelle

Soltau: Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Dienstag von der Großbaustelle an der Winsener Straße mehrere Verlängerungskabel, eine Mischmaschine sowie fünf gebrauchte Baueimer. Der Schaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat oder zum Verbleib der Gegenstände bitte an die Polizei Soltau unter 05191/93800.

01.06 / Heckscheibe eingeschlagen

Munster: In der Nacht von Montag auf Dienstag schlugen Unbekannte die Heckscheibe eines Pkw Skoda Fabia ein, der auf dem Gelände eines Autohauses an der Soltauer Straße stand. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Munster unter 05192/9600.

31.05 / Fahrradfahrerin übersehen

Schneverdingen: Eine 68jährige Pkw-Fahrerin übersah am Montagmittag auf der Marktstraße beim Linksabbiegen auf ein Grundstück eine auf dem Gehweg, entgegengesetzt der Fahrtrichtung fahrende Fahrradfahrerin. Die Sicht war durch einen parkenden Lkw eingeschränkt. Die 20jährige Schneverdingerin stürzte, verletzte sich leicht und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal