Hildesheim (ots) – Barnten (TK) Am 25.06.2021, gegen 14.15 Uhr, kam es auf der L 410 zwischen Barnten und Giften zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrzeugführerin leicht verletzt wurde.
Die 52-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem PKW Citroen die L 410 aus Richtung Rössing in Richtung Giften. In einer langgezogenen Linkskurve hinter der Schnellbahntrasse kam ihr ein 42-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW Dacia entgegen.
Nach Zeugenaussagen kam der 42-Jährige nach links von seinem Fahrstreifen ab und streifte den PKW der 52-Jährigen, der sich dadurch um 180 Grad drehte und am Fahrbahnrand zum Stehen kam.
Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden von ca. 7000 Euro. Die 42-Jährige wurde zwecks ärztlicher Behandlung mit einem RTW einem Hildesheimer Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal