Hildesheim (ots) – Eine leicht verletzte Person war das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Freitag, gg. 13.20 Uhr auf der B6, am Ortseingang Hasede.
Eine 56-jährige Sarstedterin befuhr mit ihrem Ford die B6 kommend aus Richtung Hildesheim. Durch einen kurz vorher stattfindenden Unfall, kam es zu einem Rückstau am Ortseingang von Hasede, so dass die Focus-Fahrerin stark bremsen musste. Ein hinter ihr fahrender 57-jähriger Hildesheimer erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Opel auf den Ford auf. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Sarstedterin leicht. Es entstand ein geschätzter Schaden von 2500EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal