Hildesheim (ots) – Sarstedt – (jb) Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Dienstag zwischen 13:15 Uhr und 13:25 Uhr den geparkten Pkw eines Goslarers. Der 30-Jährige parkte seinen BMW in dieser Zeit auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Straße Moorburg in Sarstedt. Vermutlich touchierte der Verursacher beim Vorbeifahren den geparkten BMW und flüchtete. Der Unfallschaden wird auf 3000 EUR geschätzt.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich in der Wilhelm-Raabe-Str. in Sarstedt in der Zeit von Montag, 16.30 Uhr bis Dienstag, 06:00 Uhr. Zu dieser Zeit parkte ein Ford am rechten Fahrbahnrand. Anhand der Unfallspuren ist davon auszugehen, dass ein Fahrradfahrer auf dem Gehweg beim Vorbeifahren einen Schaden am Ford verursachte und hiernach flüchtete. Hier entstand ein geschätzter Schaden von 200 EUR.
Zeugen, die Hinweise zu den Unfallverursachern geben können, werden gebeten die Polizei Sarstedt zu kontaktieren, Tel. 05066/9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal