Hildesheim (ots) –

Sarstedt (pie). Im Laufe des Wochenendes wurden durch die Polizei Sarstedt zwei Fahrten unter Betäubungsmitteleinfluss und eine Fahrt unter Alkoholeinfluss festgestellt.

Am Freitag, den 06.05.2022, wurde gegen 21:30 Uhr ein 16-jähriger Fahrer eines E-Scooters in der Lessingstraße in 31157 Sarstedt kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurde eine Beeinflussung durch THC festgestellt.

Am Samstag, den 07.05.2022, wurde gegen 22:30 Uhr eine 17-jährige kontrolliert, die mit ihrem E-Scooter die Kleistraße in 31157 Sarstedt befuhr. Auch bei ihr wurde eine Beeinflussung durch THC festgestellt.
Beiden Personen wurde eine Blutprobe entnommen.

Am Sonntag, den 08.05.2022, wurde gegen 04:20 Uhr die 29-jährige Fahrerin eines Toyotas in der Kantstraße in 31180 Giesen OT Emmerke kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass die 29-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol steht. Eine Messung der Atemalkoholkonzentration ergab 0,84 Promille.

Die Weiterfahrt wurde allen drei Personen untersagt und jeweils ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal