Hildesheim (ots) – (ni)

Fahren unter BtM-Einfluss

Sibbesse – Am 12.05.2021, gegen 21:15 Uhr, wird auf der Hauptstraße ein 22-jähriger PKW-Führer aus Hildesheim angehalten und kontrolliert. Aufgrund von Auffälligkeiten wird bei ihm ein Drogenvortest durchgeführt, der auf eine Beeinflussung durch Kokain und Cannabisprodukte hinweist. Eine Blutentnahme wird veranlasst und die Weiterfahrt untersagt.

Aggressiver Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Alfeld – In den Abendstunden des 12.07.2021 stellt eine Streifenwagenbesatzung zwischen den Ortsteilen Föhrste und Wispenstein einen Rollerfahrer fest, der offensichtlich deutlich schneller fährt, als dieses bauartbedingt mit diesem Fahrzeug zulässig ist. Anhaltezeichen werden konsequent ignoriert.
Das Fahrzeug biegt auf ein Grundstück in Wispenstein ab. Kontrollieren lassen will sich der Rollerfahrer, ein 56-jähriger Alfelder allerdings nicht. Er läuft in das Wohnhaus und tritt den ihm folgenden Polizeibeamten. Darüber hinaus versucht er diesen die Treppe herunter zu schubsen.
Den aggressiven Rollerfahrer erwartet deshalb eine Anzeige wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. Darüber hinaus ist dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.
Der offensichtlich technisch manipulierte Roller wird beschlagnahmt.

E-Scooter ohne Versicherungsschutz

Alfeld – Auf dem Walter Gropius-Ring ist am Nachmittag eine 29-jährige Einwohnerin aus Delligsen mit einem E-Scooter unterwegs, obwohl für das Fahrzeug nicht die erforderliche Versicherung abgeschlossen worden ist. Das angebrachte Versicherungskennzeichen stammt aus dem Jahr 2019.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal