Hildesheim (ots) – Alfeld (ni) – Am 27.07.2021, gegen 09:20 Uhr, stellt ein 84-jähriger Alfelder seinen Pkw an der Eschenbachstraße ab. Offensichtlich unterlässt er es, seinen Geländewagen ausreichen gegen Wegrollen zu sichern. Das Fahrzeug gerät auf der stark abschüssigen Straße ins Rollen.
Der Versuch, das Fahrzeug noch mit Muskelkraft zu stoppen, misslingt. Der Alfelder versucht nun noch, aus dem Fahrweg heraus zu gelangen. Auch dieses Unterfangen scheitert. Er wird von dem Fahrzeug erfasst, eine kurze Distanz mit geschliffen und am Pkw eingeklemmt.
Von Ersthelfern kann das Fahrzeug gesichert werden. Durch Feuerwehr und Rettungsdienst wird der Schwerverletzte befreit und in das Alfelder Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal