Hildesheim (ots) – BAD SALZDETFURTH-(kri)-In der Nacht von Mittwoch, 04.08.2021, auf Donnerstag, 05.08.2021, habe ein 41-jähriger Mann gegen 01:00 Uhr zwei Mädchen, die sich vor einem Wohnhaus in der Göttingstraße in Bad Salzdetfurth aufgehalten hätten, angesprochen.

Nach einem kurzen Gespräch seien die 13- und 16- jährigen Mädchen weitergegangen. Dabei hätten sie bemerkt, dass er ihnen gefolgt sei, weshalb sie wegliefen. Der Mann habe jedoch die Jugendliche festhalten können und versucht, sie unsittlich zu berühren. Die Mädchen hätten ihn daraufhin abwehren und die Polizei informieren können.

Die Ermittler der Polizeiinspektion Hildesheim prüfen die Hintergründe und werten die objektiven Beweise aus.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Kristin Möller
Telefon: 05121/939-204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal