Hildesheim (ots) – Bockenem – (gle) – Am Samstag, den 10.07.2021 gegen 11:10 Uhr wurde einem 13-jährigen Kind ein neuwertiges Elektrokleinstfahrzeug entwendet.

Das 13-jährige Mädchen stellte zum genannten Zeitpunkt das Fahrzeug vor dem Netto Marken-Discount Bockenem, Thornburyplatz 2, ab. Dort sprach das Kind eine derzeit unbekannte, männliche Person an und bat diese auf das Fahrzeug aufzupassen. Die Person stimmte dem zu und das Kind begab sich in den Laden, ohne das Fahrzeug weiter gegen Wegnahme zu sichern.

Als das Kind kurze Zeit später aus dem Laden kam, waren sowohl die Person, als auch das Fahrzeug verschwunden.

Die Person kann als männlich, ca. 180 cm groß mit kurzen braunen Haaren und einem Alter von ca. 35 – 40 Jahren beschrieben werden. Die Person soll mit einer schwarzen Baseballkappe und einer grauen Jogginghose bekleidet gewesen sein.

Bei dem Elektrokleinstfahrzeug handelt es sich um einen sogenannten E-Scooter des Herstellers Segway Ninebot in schwarzer Farbe.

Die Polizei Bad Salzdetfurth hat vor Ort eine Strafanzeige wegen Diebstahl aufgenommen. Der Schaden wird derzeit auf 800 Euro geschätzt.

Zum Zeitpunkt des Vorfalls ist der Parkplatz stark frequentiert gewesen, sodass möglicherweise Zeugen den Vorfall beobachtet haben. Diese werden gebeten sich mit dem Kommissariat in Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063/9010 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal