Hildesheim (ots) – Am Freitag Abend kam es in mehreren Hildesheimer Straßenzügen zu Sachbeschädigungen an Wahlplakaten.
Dank zweier aufmerksamer Zeugen, die zum Tatzeitpunkt eine 29-jährige weibliche Person sowie deren 33-jährigen männlichen Begleiter dabei beobachten konnten, als diese gegen 22:55 Uhr in der Senator-Braun- Allee Wahlplakate von Straßenlaternen rissen, gelang es einer Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Hildesheim, die beiden Tatverdächtigen in der Frankenstraße zu stellen.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden ca. 25 Wahlplakate beschädigt.
Die Beschuldigten wurden nach erfolgter Personalienfeststellung entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05121/ 939-112
Fax: 05121/939-250
E-Mail: einsatzkoordination@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal