Hildesheim (ots) –

HILDESHEIM – (jpm) In der Nacht zu Donnerstag, 30.09.2021, kam es auf dem Michaelisplatz zu Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien zum Nachteil der Kirchengemeinde St. Michaelis.

Der Tatzeitraum kann zwischen dem 29.09.2021, 20:00 Uhr, und dem 30.09.2021, 07:00 Uhr, eingegrenzt werden. Mindestens ein unbekannter Täter besprühte eine Betonmauer, die das Gelände der Kirche zur Straße Michaelisplatz abgrenzt, sowie eine aus Natursteinen bestehende Außenmauer des Gemeindehauses mit neongelben und neonorangefarbenen Zahlen und Buchstabenkombinationen.

Das Kirchengebäude selbst ist nicht tatbetroffen.

Die entstandene Schadenshöhe wurde nach ersten Schätzungen mit ca. 500 Euro beziffert.

Sachdienliche Hinweise und Beobachtungen zu Tat oder Tätern erbittet die Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal