Hamburg (ots) –

Tatzeit: 16.09.2021, 12:30 Uhr

Tatort: Hamburg-Neugraben, Groot Enn

Gestern überfiel ein unbekannter Täter eine 88-Jährige in Hamburg-Neugraben. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen betrat eine an einem Rollator gehenden Seniorin einen Fahrstuhl, um zu einer medizinischen Behandlung zu gelangen. Ein bislang unbekannter Räuber riss ihr in diesem Moment unvermittelt die Halskette vom Hals und flüchtete in unbekannte Richtung.

Beamte des für die Region Harburg zuständigen Raubdezernats (LKA 184) übernahmen die weiteren Ermittlungen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

   - männlich
   - 20 - 25 Jahre
   - etwa 180 cm
   - schlanke Statur
   - braune, kurze Haare
   - schlankes, ovales Gesicht
   - graue Jeans

Hinweise bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an eine Polizeidienststelle.

Ri.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal