Hamburg (ots) – Zeiten: 23.06.2021, 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr; Orte: a) Hamburg-Marienthal, Rennbahnstraße 129, Liegenschaft der Verkehrsdirektion Ost b) Hamburg-Neuland, Großmoorring 14, Liegenschaft der Verkehrsdirektion Süd

Die Sommerferien stehen vor der Tür, jeder freut sich auf seinen verdienten Urlaub. Viele Menschen erreichen ihr Urlaubsdomizil mit dem eigenen Auto, mit einem Wohnmobil oder mit einem Wohnwagengespann. Aber um die Freizeit auch genießen zu können, ist es Voraussetzung, sicher an seinem Zielort anzukommen.

Aus diesem Grund findet morgen Nachmittag zum Auftakt der achtwöchigen „Operation Safe Holiday“ bis zum frühen Abend eine Präventionsveranstaltung auf den Polizeiliegenschaften der VD 3 und VD 4 statt. Hier können Kraftfahrzeuge und Gespanne kostenlos gewogen werden. Außerdem beraten die Beamten und ein Sachverständiger interessierte Kraftfahrzeugführer für eine ordnungsgemäße Ladungssicherung, nehmen sich in Gesprächen Zeit für die Fragen der Fahrer und bieten neben hilfreichen Informationsmaterialen viele wertvolle Tipps.

Unter Führung der Verkehrsdirektion Süd (VD 4) finden dann vom 01.07.2021 bis 31.08.2021 mehrere Schwerpunktkontrollen statt, in denen der Fokus auf der Ladungssicherung, der Einhaltung der zulässigen Gesamtmasse von Fahrzeugen und Gespannen und den erlaubten Achs- und Stützlasten liegt.
Aber auch im Rahmen ihres täglichen Dienstes haben in diesem Zeitraum insbesondere die spezialisierten Polizisten der Hamburger Verkehrsdirektionen Innenstadt/West, Ost und Süd (VD 2, 3 und 4) ihren geschulten Blick auf Kraftfahrzeuge bei ihrer Urlaubsfahrt.

Die Polizei Hamburg wünscht eine gute und sichere Reise!

Mx.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle / PÖA 1
Thilo Marxsen
Telefon: 040 4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal