Hamburg (ots) – Seit Sonntag fahndete die Polizei mit einem Lichtbild öffentlich nach dem 54-jährigen Frank Peter S. Der Mann wurde inzwischen angetroffen.

Zum Hintergrund wird zunächst auf die vorangegangene Pressemitteilung aus der vergangenen Nacht verwiesen (210531-1.).

Passanten meldeten heute Morgen eine verdächtige Person im Bereich des Bismarckdenkmals und Beamte des Polizeikommissariats 14 haben den Gesuchten daraufhin dort angetroffen und in Gewahrsam genommen. Der Mann soll jetzt einem Amtsarzt vorgestellt werden.

Die Fahndungsmaßnahmen sind damit erledigt.

Abb.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Abbenseth
Telefon: +49 40 4286-56210
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal