Hamburg (ots) – Unfallzeit: 28.04.2021, 14.50 Uhr

Unfallort: Hamburg-Neuenfelde, Nincoper Straße, Zu- und Ausfahrt eines Discounters

Bei einem Verkehrsunfall wurde am 28.04.2021 gegen 14.50 Uhr ein 14-jähriges Mädchen leicht verletzt. Der Fahrer des unfallverursachenden grauen Pkw entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befand sich die Vierzehnjährige an dem Mittwochnachmittag mit mindestens einem weiteren Mädchen auf dem Fußweg, als ein grauer Pkw vom Parkplatz des Discounters fuhr.

Im Bereich der Ausfahrt soll es zu einer Kollision zwischen der Fußgängerin und dem Pkw gekommen sein. Hierbei wurde die Vierzehnjährige leicht verletzt.

Der Fahrer des unfallverursachenden Pkw verließ anschließend unerlaubt den Unfallort. Der Fahrer wurde im Rahmen der Ermittlungen bereits identifiziert.

Die Verkehrsermittler der Verkehrsdirektion Süd (VD 4) bitten nun Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer 040-4286/54961 zu melden.

Ri.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal