Bad Homburg v.d. Höhe (ots) – Polizeistation Bad Homburg

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfall mit Trunk

Unfallort: 61348 Bad Homburg, Kaiser-Friedrich-Promenade 73
Unfallzeit: Freitag, 28.05.2021, 23:55 Uhr

Ein 22-jähriger Mann fuhr mit seinem Piaggio Roller auf der Kaiser-Friedrich-Promenade. In Höhe der Hausnummer 73 verlor er die Kontrolle und kam zu Fall. Der 22-Jährige wurde nicht verletzt, hatte aber Alkohol konsumiert. Ihn erwartet ein Ordnungswidrigkeiten Verfahren.Am Roller entstand Sachschaden von ca. 500 EUR.

Verkehrsunfallflucht

Unfallort: 61350 Bad Homburg, Gluckensteinweg 80
Unfallzeit: Fr., 28.05.2021, 15:00 Uhr – Sa., 29.05.2021, 14:00 Uhr

Im Tatzeitraum parkte der spätere Geschädigte seinen blauen Skoda Octavia ordnungsgemäß auf einem parallel zur Fahrbahn angelegten Parkplatz. Der Wagen wurde vermutlich beim Ausparken eines dahinter parkenden Fahrzeuges an der Heckstoßstange links beschädigt.
Sachschaden: ca. 1.000 EUR

Strafanzeigen

Einbruchsdiebstahl in Büro

Tatort: 61381 Friedrichsdorf, Dr. Fuchs-Straße
Tatzeit: Do. 27.05.2021, 15:06 Uhr bis Freitag, 28.05.2021, 08:45 Uhr

Eine bislang unbekannte Person hebelte vermutlich mit einem Schraubendreher ein Fenster zu den Büroräumen auf. Dort wurden Schränke durchsucht und Bargeld in Höhe von Zehn Euro sowie eine externe Festplatte entwendet.
Es entstand ein Sachschaden von ca. 200EUR.

Diebstahl von IPad aus Geschäft

Tatort: 61382 Bad Homburg, Louisenstraße 78
Tatzeit: Freitag, 28.05.2021, 15:07 Uhr

Ein Mann betrat das Geschäft und entwendete beim Verlassen desselben ein im Kassenbereich offenliegendes IPAD. In Folge von Fahndungsmaßnahmen wurde der Mann in der Fußgängerzone festgenommen und das IPAD sichergestellt. Es handelte sich um einen 59-jährigen Mann aus Frankfurt.

Polizeistation Oberursel

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfallflucht

Unfallort: 61440 Oberursel, Taunusstraße
Unfallzeitraum: Freitag, 28.05.2021, zwischen 16:45 Uhr und 16:55 Uhr

Der Geschädigte hatte im Unfallzeitraum seinen schwarzen VW Polo in der Taunusstraße in Höhe der Apotheke am Fahrbahnrand abgestellt. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer touchierte den geparkten PKW des Geschädigten im Vorbeifahren und entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 1000 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher oder Zeugen nimmt die Polizei Oberursel unter 06171-62400 gerne entgegen.

Straftaten

Es wurden keine presserelevanten Straftaten bekannt.

Polizeistation Königstein

Es wurden keine presserelevanten Unfälle bekannt.

Straftaten

Sachbeschädigung an zwei Pkw

Tatort: 61476 Kronberg, Am Buchrain

Tatzeitraum: Fr., 28.05.2021, 18:00 Uhr – Sa., 29.05.2021, 11:00 Uhr

Im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagmittag, wurden zwei in der Straße Am Buchrain geparkte Pkw der Marke Skoda beschädigt. Es wurde jeweils ein ca. 50 cm langer Kratzer im Lack auf der dem
Gehweg zugewandten Fahrzeugseite durch einen unbekannten Täter verursacht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 600 EUR

Versuchter Wohnungseinbruch

Tatort: 61462 Königstein, Mühlgartenweg
Tatzeitraum: Samstag, 29.05.2021, zw. 00:00 und 05:00 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde versucht, in ein Haus der Königsteiner Altstadt einzubrechen. Der unbekannte Täter hinterließ Hebelspuren an zwei Eingangstüren zu dem Haus. Er schaffte es offensichtlich aber nicht, diese zu öffnen. Die Bewohner aus zwei Familien des Hauses, hörten im Laufe der zweiten Nachthälfte verdächtige Geräusche, die sie nun nachträglich dem Einbruchversuch zuordnen konnten. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 300 EUR

Hinweise nimmt die Polizeistation Königstein
gerne unter Telefonnummer: 06174 / 9266-0 entgegen.

Sachbeschädigung an Pkw

Tatort: 61462 Königstein-Mammolshain, Schulstraße
Tatzeitraum: Fr., 28.05.2021, 18:00 Uhr – Sa., 29.05.2021, 08:30 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag, wurden an einem in der Schulstraße abgestellten Pkw Smart zwei Reifen durch einen unbekannten Täter zerstochen.
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 120,- EUR.

Hinweise zu Tat oder Täter nimmt die Polizeistation Königstein
gerne unter Telefonnummer: 06174 / 9266-0 entgegen.

Polizeistation Usingen

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfallflucht

61250 Usingen, Neuer Marktplatz, Parkplatz Drogeriemarkt
Tatzeitraum Samstag, 29.05.2021, 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Im Tatzeitraum wurde ein weißer Hyundai i10, welcher geparkt vor dem Drogeriemarkt in Usingen stand, im Bereich der Fahrerseite hinten links beschädigt.

Durch die Fahrzeughalterin des Hyundai konnten folgende Hinweise gegeben werden. Bei dem unfallverusachenden PKW soll es sich um einen roten Kombi gehandelt haben. Auch die Fahrzeugführerin konnte beschrieben werden. Sachschaden: ca. 200 EUR.

Die Polizeistation Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer 06081-9208-0 zu melden.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

61273 Wehrheim, Am Holzbach

Freitag, 28.05.2021, 10:24 Uhr

Am vergangenen Freitag, dem 28.05.2021, gegen 10:25 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in Wehrheim in der Straße „Am Holzbach“. Der aus Wehrheim stammende Fahrzeugführer eines Rasentraktors fuhr entlang einer Grünstreifenkante und rutschte aufgrund schlechter Bodenbeschaffenheit mitsamt dem Traktor eine Böschung hinab.
Hierdurch überschlug der Fahrer sich und erlitt hierbei mehrere leichte Verletzungen. Sachschaden: ca. 250 EUR

Verkehrsunfall mit Personenschaden

L 3041, Km. 5.050, zw. Friedrichsdorf-Köppern und Wehrheim-Obernhain
Freitag, 28.05.2021, 18:30 Uhr

Ein Fahrzeugführer aus Wehrheim befuhr hierbei die L 3041 aus Richtung Friedrichsdorf-Köppern kommend in Fahrtrichtung Wehrheim-Obernhain. Indes befuhr ein Fahrzeugführer aus Butzbach die L 3041 in entgegengesetzter Richtung. In Höhe der Einfahrt auf die B 456, beabsichtigte der Wehrheimer auf diese abzubiegen. Dabei beachtete er nicht den entgegenkommenden Fahrzeugführers. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden PKW. Der Butzbacher Fahrzeugführer wurde hierdurch leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Sachschaden ca. 7.000 EUR.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

61389 Schmitten, Kreuzung Dorfweiler Straße / Schillerstraße
Samstag, 29.05.2021, 14:40 Uhr

Ein Pkw-Fahrer aus Bad Camberg befuhr die Dorfweiler Straße in Schmitten, während sich hinter ihm ein Kraftradfahrer aus Dreieich befand. In Höhe der Kreuzung Dorfweiler Straße / Schillerstraße / Kanonenstraße bemerkte der Pkw-Fahrer ein von rechts kommendes Fahrzeug und bremste seinen Pkw zum Stillstand ab. Der hinter ihm fahrende Kraftradfahrer führte eine Vollbremsung durch. Hierdurch blockierte das Vorderrad des Kraftrades. Der Motorradfahrer wurde über den Pkw hinweg nach vorne geschleudert. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Sachschaden am Kraftrad ca. 250 EUR.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

B 275, Km 1.800, Zwischen Usingen und Langenhain-Ziegenberg
Sonntag, 30.05.2021, 00:01 Uhr

Aufmerksame Verkehrsteilnehmer meldeten einen Fahrzeugführer, welcher mit seinem Pkw mehrfach über die Mittellinie fuhr und in den Gegenverkehr ragte sowie die Schutzplanke touchierte.
Durch eine Streife der Polizeistation Usingen und eine Streife der Polizeistation Butzbach konnte der Fahrzeugführer im Bereich Langenhain-Ziegenberg einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.
Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,46 Promille, woraufhin eine Blutentnahme und Entzug der Fahrerlaubnis erfolgte. Schaden ca. 3.000

Sachbeschädigung an Kirche in Usingen

61250 Usingen, Wirthstraße 26

Freitag, 28.05.2021, 19:30 Uhr

Unbekannte Täter beschädigten ein an der Usinger Kirche aufgehängtes Schild sowie ein in unmittelbarer Nähe befindliches Straßenschild durch Abreißen. Täterhinweise liegen aktuell nicht vor. Sachschaden ca. 100.

Die Polizeistation Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer 06081-9208-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06172) 120-0
E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal