Bad Homburg v.d. Höhe (ots) – 1. 32-Jähriger löst größeren Polizeieinsatz aus,
Kronberg im Taunus, Berliner Platz,
Nachmittag des 04.07.2021,

(pa)In Kronberg sorgte ein 32-jähriger Mann am Sonntagnachmittag für einen größeren Polizeieinsatz. Wie der Polizei durch eine Verwandte des Kronbergers mitgeteilt wurde, hielt dieser einen anderen Familienangehörigen in der Wohnung fest und bedrohte diesen. Es begaben sich mehrere Polizeifahrzeuge sowie die Feuerwehr und der Rettungsdienst in den Bereich um die Örtlichkeit am Berliner Platz. Der 32-Jährige konnte schließlich gegen 16:50 Uhr durch eine Spezialeinheit der hessischen Polizei in der Wohnung widerstandslos und unverletzt festgenommen werden. Er wurde im Anschluss zur Überprüfung seines Gesundheitszustands in einem Krankenhaus einer Ärztin vorgestellt. Auch der bedrohte Familienangehörige des 32-Jährigen blieb unverletzt.

2. Einbrecher kommen über Terrasse,

Kronberg im Taunus, Am Schafhof,
04.07.2021, 00.00 Uhr bis 09.30 Uhr

(pa)In der Nacht zum Sonntag suchten Einbrecher in Kronberg ein Wohnhaus heim. Zwischen Mitternacht und 09.30 Uhr am Morgen drangen die Täter durch die Terrassentür in das in der Straße „Am Schafhof“ gelegene Reihenhaus ein. Sie entwendeten zwei Geldbörsen, in denen sich Bargeld, verschiedene Bankkarten und Dokumente befanden. Mit dem Diebesgut verließen sie den Tatort unerkannt. Hinweise nimmt die Bad Homburger Kriminalpolizei unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 entgegen.

3. Mutmaßlicher Dieb auf Baustelle ertappt,
Oberursel, Hegarstraße,
04.07.2021, gg. 08.00 Uhr

(pa)Am Sonntag nahm die Polizei in Oberursel einen 66-jährigen Mann fest, nachdem dieser augenscheinlich versucht hatte, Teile eines Bauzaunes zu stehlen. Gegen 08.00 Uhr am Morgen begab sich der Mann zu einer Baustelle in der Hegarstraße. Dort begann er damit, von einem aufgestellten Bauzaun mehrere Teile abzumontieren. Zeugen beobachteten das Geschehen und informierten die Polizei. Eine Streife nahm den in Oberursel wohnhaften Mann noch am Tatort fest. Gegen ihn wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

4. Versuchter Diebstahl an Feuerwehrgerätehaus,
Oberursel, Marxstraße,
01.07.2021, 16.00 Uhr bis 04.07.2021, 15:00 Uhr

(pa)In Oberursel kam es im Verlauf der vergangenen Tage zu einem Einbruch auf das Gelände des Feuerwehrgerätehauses Oberursel Mitte. Unbekannte brachen zwischen Donnerstag- und Sonntagnachmittag ein Vorhängeschloss des Tores auf, um auf das in der Marxstraße befindliche Gelände zu gelangen. Die Täter durchsuchten anschließend den Laderaum eines geparkten Einsatzfahrzeugs, entwendeten jedoch augenscheinlich nichts. Hinweise nimmt die Bad Homburger Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal