Spenge (ots) –

(jd) Am Samstag (5.9.) ereignete sich auf der Neuenkirchener Straße gegen 10.50 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Mann aus Borgholzhausen fuhr mit seinem BMW in Richtung Wallenbrück. Unmittelbar hinter der Einmündung Warmenaustraße verlor der Mann aus bislang nicht geklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zunächst fuhr er über den rechten Grünstreifen, anschließend überquerte er die Fahrbahn und stieß mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Laternenmast, der sich am linken Fahrbahnrand befindet. Erst dann kam der BMW zum Stehen. Ein 32-jähriger Mann aus Spenge, der sich als Beifahrer in dem Fahrzeug befand, wurde dabei leicht verletzt, der Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand an dem Auto und dem Laternenmast ein Schaden von 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal