Vlotho (ots) – (jd) Ein 32-jähriger Vlothoer bemerkte gestern Morgen (19.1.) gegen 8.00 Uhr, dass die Balkontür seines Hauses an der Kirchstraße geöffnet war. Da diese am Vorabend noch verschlossen war, sah der Mann genauer nach: Offenbar haben Unbekannte in der Nacht die Balkontür aufgehebelt, um sich Zutritt zu dem Haus zu verschaffen. Der Mann stellte sogleich fest, dass mehrere Gegenstände aus der Wohnung fehlten – unter anderem auch ein Portemonnaie, das sich auf dem Esstisch befand. Der Vlothoer informierte umgehend die Polizei und die sich in der Geldbörse befindliche Debitkarten wurden gesperrt. Das zuständige Kreditinstitut gab zwischenzeitlich die Rückmeldung, dass der oder die unbekannten Täter versucht haben, eine der Karten einzusetzen. Eine genaue Aufstellung des Diebesgutes wird aktuell ermittelt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die zwischen Montag, etwa 23.00 Uhr und Dienstag Morgen im Bereich Kirchstraße etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter 05221/8880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal