Kirchlengern (ots) – (cf) Gestern Abend warf eine bislang unbekannter Täter die Scheibe des Eingangsbereiches einer Arztpraxis an der Lübbecker Straße ein. Gegen 20:56 Uhr nahm eine 63-jährige Angestellte im Gebäude einen lauten Knall wahr. Eine Nachsuche, woher das komische Geräusch her kam, ergab den Schaden an der Eingangstür. Der bislang Unbekannte hatte mit einem Stein eine Scheibe am Eingangsbereich zerstört. Die innere Scheibe der Doppelverglasung hielt dem Wurf stand. Die Zeugin verständigte unmittelbar nach der Tat die Polizei. Eine Tatortaufnahme und Spurensicherung durch die Beamten erfolgte vor Ort. Ein Verursacher trafen die Beamten nicht mehr in der Nähe des Hauses der Zahnarztpraxis an. Eine Auswertung der Spuren dauert an. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal