Bünde (ots) – (sls) In Bünde kam es am Donnerstagnachmittag (19.8.) zu einem Unfall auf der Wasserbreite, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Zum Unfallzeitpunkt gegen 16.30 Uhr befuhr der Honda CBR-Fahrer die Wasserbreite in Richtung Levisionstraße. Vor ihm befand sich ein 34-Jähriger aus Kirchlengern mit seinem Skoda Suberb. In Höhe der Einmündung Gasstraße beabsichtigte dieser nach links einzubiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Das übersah der 16-Jährige Motorradfahrer aus Rödinghausen und fuhr auf den Skoda hinten auf. Durch den Zusammenstoß viel der 16-Jährige zu Boden und verletzte sich im Beinbereich. Zur ambulanten Behandlung wurde er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal