Herford (ots) – (sls) Am frühen Donnerstagabend (27.5.) kam es zu einem Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt an der Goebenstraße in Herford. Gegen 18.55 Uhr beobachtete eine Mitarbeiterin eine männliche Person, wie dieser im Laden diverse alkoholische Getränke und auch verschiedene Lebensmittel aus dem Einkaufswagen in einen schwarzen Rucksack packte. Anstatt die Ware ordnungsgemäß an der Kasse zu bezahlen, flüchtete der Mann plötzlich aus dem Laden heraus in Richtung Sophienstraße. Bei seiner Flucht trug der Mann eine schwarze Cappy und eine blaue Jeans, sowie den schwarzen Rucksack auf dem Rücken. Der Unbekannte hatte kurze schwarze und lockige Haare. Eine direkt eingeleitete Suche nach dem Unbekannten verlief zunächst ergebnislos. Da es sich bei dem Laden um einen gut besuchten Einkaufsmarkt handelt, hofft die Kriminalpolizei auf weitere Zeugen, die den flüchtenden Mann beobachtet haben und Hinweise zu diesem geben können. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal