Herford (ots) – (sls) Am vergangenen Weihnachtswochenende (24.12.) gelang es bislang unbekannten Tätern in ein Wohnhaus am Oetinghauser Weg einzubrechen. In Abwesenheit der Bewohner versuchten Unbekannte in der Zeit von Donnerstagabend bis Sonntagmorgen (27.12.) zunächst die Terrassentür aufzuhebeln. Da dieses augenscheinlich misslang, brachen sie ein daneben liegendes Fenster mit massiver Gewalt auf, um letztendlich in das Innere des Hauses zu gelangen. Hier durchwühlten sie sämtliche Räume und beschädigten die Stromversorgung. Welche Gegenstände die Täter aus den Räumlichkeiten mitnahmen, ist noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Die Täter flüchteten aus dem Wohnhaus in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei Herford ermittelt in diesem Fall des Einbruches und ist auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zum Einbruch oder auch verdächtigen Personen im Umfeld des Tatortes geben können. Bitte melden sie sich unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal