Herford (ots) – (jd) Der Diebstahl von zwei E-Scootern ereignete sich am Montag (23.8.), um 17.50 Uhr in der Bäckerstraße. Der Arbeitgeber von zwei 23 und einer 25 Jahre alten Herforderinnen stellte den Frauen jeweils einen E-Scooter zur Verfügung. Als die beiden die Elektroroller vor einem Geschäft in der Bäckerstraße abstellten, bemerkten sie eine Gruppe Jugendlicher an einer nahegelegen Haltestelle, die die Frauen beobachteten. Die Herforderinnen betraten das Geschäft und als sie kurze Zeit später zurückkamen, waren ihre Roller nicht mehr vor Ort. Zwei der Jugendlichen, die sich im Vorfeld laut Aussagen der Frauen besonders auffällig verhalten haben, waren ebenfalls nicht mehr vor Ort. Es besteht der Verdacht, dass sie an dem Diebstahl beteiligt gewesen sein könnten. Bei ihnen handelt es sich um zwei männliche Jugendliche mit kurzen, blonden Haaren. Einer von beiden war komplett in weiß gekleidet mit weißer Schirmmütze und schwarzer Umhängetasche. Die zweite Person war komplett schwarz gekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu den genannten Personen machen können, sich unter 05221/8880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal