Löhne (ots) – (jd) Der 52-jährige Eigentümer eines Fahrradgeschäfts traute seinen Augen kaum, als er gestern (20.1.) um 8.50 Uhr in seine Firma am Alten Postweg kam: Bisher Unbekannte haben die Eingangstür stark beschädigt und geöffnet. Im Inneren des Geschäfts offenbarte sich dem Löhner, wie viel gestohlen wurde: Mindestens 24 E-Bike-Akkus, 40 E-Bike-Displays, ein Kinder- und ein Hundefahrradanhänger sowie ein komplettes Pedelec fehlten im Verkaufsraum. Zudem nahmen der oder die unbekannten Täter zwei Laptops mit. Der Wert der gestohlenen Waren liegt bei mindestens 15.000 Euro, hinzu kommt ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Die Polizei bittet Zeugen, die zwischen Dienstag, etwa 18.30 Uhr und Mittwoch Morgen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter 05221/8880 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal