Bremen (ots) –

   - 
Ort: 	Bremen-Neustadt, OT Neustadt, Lahnstraße
Zeit: 	15.07.21 

Bremen (ots) – Am Donnerstag versammelten sich mehrere, zum Teil vermummte Personen vor einem Haus in der Neustadt und blockierten dabei die Straße und den Gehweg. Die Polizei war mit starken Kräften vor Ort und räumte den Bereich wieder frei.

Gegen Mittag verbarrikadierten bis zu 18 Personen den Außenbereich vor einem Haus in der Lahnstraße mit Verkehrsbaken einer nahegelegenen Baustelle. Die Polizei war schnell mit starken Einsatzkräften vor Ort und versuchte Kooperationsgespräche durchzuführen. Die Personen waren nicht bereit, mit der Polizei zu sprechen. Einsatzkräfte räumten den Bereich daraufhin. Anschließend wurden Personalien festgestellt, eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und versuchter Körperverletzung sowie Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Während der Maßnahmen wurde die Lahnstraße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal