Bremen (ots) –

   - 
Ort: 	Bremen-Hemelingen, OT Hemelingen, Hannoversche Straße
Zeit: 	08.07.2021, 02.00 Uhr 

Bremen (ots) – Unbekannte entzündeten in der Nacht zu Donnerstag eine Regenbogenflagge an einem Supermarkt. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag setzten unbekannte Täter an einem Supermarkt in der Hannoverschen Straße eine Regebogenflagge in Brand. Aufgrund des schwer entflammbaren Materials entstand lediglich geringer Sachschaden. Bereits am Ende Juni hatte es in der St.-Gotthard-Straße in Bremen Osterholz einen gleichgelagerten Vorfall gegeben, als Unbekannte zwei Regenbogenflaggen derselben Supermarkt-Kette in Brand setzten.

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in der Nacht vom 07.07. auf den 08.07.21 im Bereich der Hannoverschen Straße gemacht haben. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal