Bremen (ots) –

   - 
Ort: 	Bremen-Vegesack, OT Grohn, Friedrich-Klippert-Straße
Zeit: 	12.06.21, 16.45 Uhr 

Bremen (ots) – Am Samstagnachmittag kam es in Vegesack zu Auseinandersetzungen zwischen mehreren jungen Menschen. Die Polizei sucht Zeugen.

Zunächst waren ein 19-Jähriger und 21-Jähriger im Bereich des Vegesacker Bahnhofsplatzes aneinandergeraten. Dabei verletzte der Jüngere seinen Kontrahenten mit einem Nothammer. Als Passanten auf den Vorfall aufmerksam wurden, flüchtete sich der 21-Jährige in den Innenhof eines Wohngebäudekomplexes. Eine mittlerweile achtköpfige Tätergruppe folgte ihm und ging erneut auf den 21-Jährigen und seine hinzugeeilten Begleiter los. Dabei soll es zu Schlägen und Tritten gekommen sein. Anschließend flüchteten die Angreifer. Der 21-Jährige musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Der 19-jährige Haupttäter konnte ermittelt werden. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst jederzeit unter der Rufnummer 0421 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal