Bremen (ots) –

   - 
Ort: 	Bremen-Gröpelingen, OT Lindenhof, Stapelfeldtstraße
Zeit: 	26.03.21, 15:20 Uhr 

Bremen (ots) – Die bei Bauarbeiten am Freitag in Gröpelingen gefundenen Reste einer Weltkriegsbombe (siehe Pressemitteilung Nr. 224) wurden um 15:20 Uhr durch Sprengmeister Andreas Rippert kontrolliert gesprengt. Es gab keine besonderen Vorkommnisse.

Die Evakuierungs- und Sperrmaßnahmen sind ab sofort aufgehoben. Es kam kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Stefanie Freund
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal