Bremen (ots) –

   -
Ort: 	Bremen
Zeit: 	26.02.2022

Am Samstag begleiteten Einsatzkräfte der Polizei Bremen mehrere Versammlungen im Stadtgebiet. Am Osterdeich verabschiedeten Anhänger des SV Werder Bremen den Mannschaftsbus, dabei wurde Pyrotechnik gezündet.

Im Verlaufe des Samstagnachmittags kam es im Stadtgebiet zu mehreren angemeldeten Versammlungen mit unterschiedlichen thematischen Ausrichtungen und Teilnehmerzahlen. Dabei kam es zu keinen nennenswerten Zwischenfällen. Am Osterdeich begleiteten mehr als 1500 Anhänger des SV Werder Bremen den Mannschaftbus bei seiner Abfahrt nach Hamburg. Dabei wurden die Abstände nach der Coronaverordnung nicht eingehalten und mehrfach Pyrotechnik gezündet.

Diese Verstöße wurden durch die Polizei dokumentiert und entsprechende Anzeigen gefertigt. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an. Aufgrund der Menschenansammlung kam es auf dem Osterdeich zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal