Hamm-Herringen (ots) – Am Montag, 28. Juni, 19 Uhr, beschädigte ein Unbekannter mehrere Scheiben zweier Bankfilialen auf der Neufchâteau- und der Dortmunderstraße.

Zeugen konnten einen unbekannten Mann dabei beobachten, wie er mit einem Schraubendreher zuerst die Geldautomaten einer Filiale auf der Dortmunderstraße und kurz darauf die Fensterscheiben und Geldautomaten einer Bank auf der Neufchâteaustraße angriff und beschädigte. Der Mann gelangte dabei nur in die Vorräume der jeweiligen Objekte.

Der zirka 1,80 Meter große Mann mit südländischem Erscheinungsbild flüchtete nach der Tat in Richtung Fangstraße. Er war bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt und einer dunklen Hose.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Hinweise zu dem Tatverdächtigen nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(mg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal