Hamm-Heessen (ots) – Ein unbekannter Mann durchwühlte am Donnerstag, 15. Juli, gegen 2.40 Uhr, unberechtigterweise einen auf dem Großen Sandweg geparkten VW.

Die 31-Jährige Halterin des Autos bemerkte den Täter, während er in ihrem Auto saß. Nachdem sie den Unbekannten ansprach, entfernte dieser sich zu Fuß in westliche Richtung.

Es wurde nichts entwendet.

Der Mann ist geschätzt etwa 40 Jahre alt, hat ein südosteuropäisches Erscheinungsbild und spricht gebrochen Deutsch. Er trug eine dunkelgraue Jacke, eine dunkle Jeans und dunkelgraue Wollmütze.

Hinweise zu dem Unbekannten nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(hr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal