Hamm-Heessen (ots) – Ein 29-jähriger Rollerfahrer wurde am Dienstag, 22. Juni, bei einem Alleinunfall auf der Ahlener Straße, unweit Bornstraße, verletzt. Er befuhr mit seinem Kleinkraftrad die Ahlener Straße in Richtung Norden, als er mit einer Warnbarke am Straßenrand kollidierte. Hierbei kam er zu Fall und verletzte sich schwer. Der Rollerfahrer wurde mittels Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 250 Euro.(mw)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal