Hamm-Rhynern (ots) –

Am Dienstag, 28. Dezember, gegen 13.30 Uhr, konnte die Polizei einen Transporter nach einem Metall-Diebstahl von einer Baustelle in Rhynern stoppen.
Eine Zeugin alarmierte die Polizei, als sich ein Transporter mit Kennzeichen aus Bielefeld nach dem Diebstahl von Baustellen-Material vom Südfeldweg entfernte. Nach kurzer Fahndung konnten die Einsatzkräfte den beschriebenen Mercedes Sprinter in der Weingartenstraße anhalten und kontrollieren. Im Fahrzeug befanden sich ein 24-jähriger Mann und eine 21-jährige Frau aus Witten. Auf der Ladefläche des Fahrzeugs fanden die Polizisten neben dem Diebesgut von der Baustelle auf dem Südfeldweg auch weiteres Metall – Herkunft unbekannt. Gegen das Paar wird ein Strafverfahren eingeleitet, die Ermittlungen zu dem weiteren Diebesgut dauern an.(mg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal