Hamm-Mitte (ots) –

Am Freitag, 5. November, 18.45 Uhr, wurde ein 20- jähriger Hammer Opfer zweier Taschendiebe. Auf der Martin-Luther-Straße wurde er von zwei französisch sprechenden Männern in ein Gespräch verwickelt – wenig später bemerkte er den Diebstahl seines Handys.
Die Polizei Hamm sucht nun nach den beiden Taschendieben.
Der erste Dieb mit südländischen Erscheinungsbild ist männlich, ca. 25 – 30 Jahre alt, 1,75 – 1,80 m groß, schlank und ihm fehlten zwei Eckzähne. Bekleidet war dieser Mann mit einem weißen Hoodie.
Der zweite Mann mit südländischen Erscheinungsbild ist ebenfalls 25 – 30 Jahre alt, 1,65 – 1,75 m groß, schlank. Er trug eine schwarze Weste und eine Kappe.
Hinweise zu den Dieben nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen. (mm)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal