Hamm-Mitte (ots) – Erneut sind am Morgen des 11.07.2021, zwischen 03:05 und 04:10 Uhr mehrere Müllcontainer und Papiertonnen im Hammer Westen durch Feuer beschädigt worden.

Auf dem Vorheider Weg wurde ein Müllcontainer in Brand gesetzt, wodurch zwei weitere vollständig und teilweise abbrannten. Durch die Hitzeentwicklung wurde darüber hinaus ein Stahlzaun beschädigt. Zirka eine Stunde später zündeten Unbekannte auf der Brandenburger Straße vier weitere Mülltonnen an. Dabei wurde eine Jalousie sowie Teile einer angrenzenden Hecke beschädigt.

Die Feuerwehr musste die Brände löschen, um ein weiteres Übergreifen auf Wohngebäude zu verhindern. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzt 2000 Euro.

Weitere Hinweise zu den Bränden nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381-916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(kap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal