Hamm-Uentrop (ots) – Der Geistesgegenwart eines 44 Jahre alten Zeugen aus Hamm ist es zu verdanken, dass die Hammer Polizei am heutigen frühen Nachmittag (30. August) einen mutmaßlichen PKW-Aufbrecher festnehmen konnte. Dieser machte sich gegen 14.10 Uhr auf dem Otterweg an dem Kofferraum eines Audis zu schaffen. Der 43-jährige, polizeibekannte Langfinger wurde daraufhin vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam gebracht. Die eingeleiteten kriminalpolizeilichen Ermittlungen gegen den 43-jährigen Hammenser dauern an. Zeugenhinweise, insbesondere zu weiteren verdächtigen Feststellungen, sind erwünscht und werden von der Polizei Hamm unter 02381-916-0 oder per E-Mail unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen genommen.(es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal