Hamm-Herringen (ots) –

Leichte Verletzungen zog sich ein 36-Jähriger nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Samstagabend, 5. März, gegen 20.15 Uhr, vor einem Discounter an der Dortmunder Straße zu.

Nach Zeugenangaben verhielt sich ein 29-jähriger Mann aus Hamm gegenüber dem 36-Jährigen zuvor im Geschäft schon äußerst aggressiv. Beide Männer trafen anschließend vor dem Discounter aufeinander. Hier ließ sich der 29-Jährige immer noch nicht beruhigen und ging auf seinen Kontrahenten mit Faustschlägen los.

Ein Zeuge trennte die beiden Männer. Die alarmierten Polizisten brachten den alkoholisierten 29-Jährigen in das Polizeigewahrsam. Anschließend wird sein Weg in die JVA führen, da eine Überprüfung seiner Personalien einen offenen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Münster wegen Bedrohung zum Vorschein brachte.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal