Hagen-Wehringhausen (ots) –

Montagabend (11.10.2021) gegen 21.30 Uhr beging ein unbekannter Mann in der Minervastraße einen räuberischen Diebstahl. In einem Lebensmittelgeschäft hatte er sich zunächst unterschiedliche Waren zusammengesucht und an einer günstigen Stelle für eine spätere Abholung deponiert. Er kaufte an der Kasse lediglich eine Papiertüte und versuchte die bereitgestellte Ware dann abzuholen. Hierbei wurde er von einem Mitarbeiter beobachtet, der sich ihm in den Weg stellte. Es kam zu einem kurzen Gerangel, bei dem eine weitere Mitarbeiterin ihrem Kollegen zu Hilfe kam. Der Ladendieb ließ die Ware zurück und flüchtete anschließend aus dem Supermarkt. Beim Diebesgut handelte es sich um über 100 Schokoladenriegel im Gesamtwert von knapp 175 Euro.

Der unbekannte Ladendieb ist männlich, ca. 165 – 170 cm groß, zwischen 30- 40 Jahre alt. Er hat sehr kurze Haare und trug eine weiße Jacke sowie dunkle Hose. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Hagen unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 zu melden. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal