Hagen-Hochschuhlviertel (ots) – Unbekannte Täter brachen in dem Zeitraum zwischen Montagabend (12.07.2021) und Dienstagmorgen (13.07.2021) mehrere Gartenlauben in einer Kleingartenanlage am Loxbaum auf. Ein 53-jähriger Hagener betrat gegen 10.00 Uhr die Anlage an der Feithstraße und sah auf dem Gehweg zwischen den Parzellen mehrere Gartenwerkzeuge liegen. Bei nährerem Hinsehen stellte er dann fest, dass einige Gartentore durch bislang unbekannte Täter aufgebrochen wurden. Gegen 20:30 Uhr des Vortages waren diese noch unbeschädigt. An einer Laube schlugen sie die Fensterscheiben ein und bei weiteren Hütten brachen sie die Türen auf. Eine Auflistung der gestohlenen Gegenstände steht noch aus. Zeugen, die in dem relevaten Zeitraum verdächtige Feststellungen gemacht haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 02331-986 2066. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal